Aufnahme und Platzvergabe

Für die Vergabe der Betreuungsplätze sind wir an folgende Kriterien gebunden:
                                                           1. Wohnort des Kindes ist Stegen
                                                           2. Mindestens ein Elternteil arbeitet in Stegen

Über den Zeitpunkt der Aufnahme entscheidet das Leitungsteam gemeinsam mit dem Träger und dem pädagogischen Team.

Einen Anspruch auf Aufnahme gibt es nicht. Das pädagogische Team entscheidet zudem unter einzel- und gruppenpädagogischen Erwägungen, welche Kinder wann aufgenommen werden können.

Kinder mit körperlicher, geistiger oder seelischer Beeinträchtigung können aufgenommen werden, wenn ihren Bedürfnissen Rechnung getragen werden kann.

Das Gleiche gilt bei Kindern mit vorliegenden Allergien, welche durch den Aufenthalt des Kindes im Waldkindergarten begünstigt werden und durch welche somit eine erhöhte gesundheitliche Gefährdung des Kindes einhergeht.

Wenn Sie für Ihr Kind unverbindlich einen Platz vormerken möchten, laden Sie sich bitte das Formular „Vormerkung“ herunter und lassen es dem Leitungsteam ausgefüllt per Mail an leitung [at] waldfuechse-stegen.de zukommen. Wir werden uns bei Ihnen melden.

Falls Sie Fragen zum Waldkindergarten haben, können Sie uns diese gerne ebenfalls per Mail stellen.